Willkommen auf der Website des Schule Brittnau



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Brittnau

Integrative Schulung



Die Schule Brittnau bietet seit dem Schuljahr 2010/2011 die integrative Schulung an. Bei integrativer Schulung besuchen Kinder mit Lernschwierigkeiten die Regelklasse. Sie lernen und arbeiten gemeinsam mit den anderen Schülerinnen und Schülern. Angestrebt wird die optimale Entwicklung bezüglich schulischer Leistungsfähigkeit, Selbstbewusstsein, Persönlichkeitsentfaltung und sozialem Verhalten aller Schülerinnen und Schüler. Die ausgewogene Förderung von Sach-, Sozial- und Selbstkompetenz hat einen hohen Stellenwert. Die Klassenlehrperson arbeitet eng mit einer Schulischen Heilpädagogin zusammen. Das Hauptziel der Zusammenarbeit ist die bestmögliche Förderung aller Schülerinnen und Schüler. Ein integrativ ausgerichteter Unterricht verlangt nach pädagogischen Voraussetzungen, welche die Tragfähigkeit der Regelklassen und der gesamten Schule sicherstellen. Integration heisst nicht, dass die Unterschiede im Leistungsbereich und Sozialverhalten aufgehoben werden, sondern dass ein bewusster Umgang mit Erfolgserlebnissen und Schwierigkeiten stattfindet und somit individuelle Entwicklungsschritte auf verschiedenen Stufen mit unterschiedlicher Intensität ermöglicht werden. Die Grundlage einer erfolgreichen integrativen Förderung bildet deshalb wirksame Schul- und Unterrichtsentwicklung.