Willkommen auf der Website des Schule Brittnau



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Brittnau

Gestaltung Schulalltag - Rituale und gemeinsame Projekte

Übersicht


Rituale und gemeinsame Projekte bieten Halt und Stabilität und schaffen in der Schule Raum für Gemeinsamkeiten. Zudem fördern sie den Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler. Die Kinder brauchen Rituale, um sich in der Welt wohl zu fühlen und in ihr Orientierung zu finden. Rituale geben den Kindern ein Gefühl von Sicherheit, Dazugehörigkeit und Geborgenheit.

In den einzelnen Klassenzimmern finden Rituale täglich statt. Sei es, den gemeinsamen Wochenrückblick oder Tagesablauf zu besprechen, das Znüni zu teilen oder gemeinsam einzunehmen, ein Lied zu singen oder seien es Bewegungspausen während dem Unterricht. Auch das Vorlesen durch die Lehrperson ist ein Ritual, auf welches die Kinder ungern verzichten. Gemeinsame Rituale und Projekte unserer Schule sind unter anderem:

1. Schultag
Ein schönes Ritual ist die Begrüssung der neuen Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse in unserem Schulhaus. Alle Klassen der Primarschule versammeln sich zum Schuljahresstart in der Mehrzweckhalle, um die Erstklässlerinnen und Erstklässler im Schulhaus herzlich und mit einem gemeinsamen Lied zu begrüssen. Gute Wünsche werden durch die Zweitklässler vorgetragen. Auf dem Weg in ihr neues Schulzimmer marschieren die Kinder durch einen Spaliergang aus Sonnenblumen und dürfen danach ihre Zeit als Schülerin und Schüler starten. In der Pause verteilt die Schulleitung und Schulverwaltung allen Schülerinnen und Schülern der 1.- 6. Klasse ein Willkommens - Storchenbrötli.

Gemeinsamer Schulschluss
Die Stufen der Primarschule führen in der Schulschlusswoche vor den Sommerferien ihre Schulhausfeste durch. Als gemeinsamer Abschluss finden sich alle Schülerinnen und Schüler der 1.- 6. Klassen in der Mehrzweckhalle ein. Mit Musik und guten Wünschen werden die austretenden Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen von der Schulleitung verabschiedet.
An der Schluss-Zensurfeier Oberstufe werden die austretenden Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule und Realschule verabschiedet. Sie erhalten ihr Abschlusszeugnis und werden von der Stufenleitung mit guten Wünschen verabschiedet.

Werkschau
Alle 3 Jahre findet eine Ausstellung von Schülerarbeiten im gestalterischen Bereich statt.
Die nächste Ausstellung wird im Schuljahr 2019/20 in der Mehrzweckhalle Brittnau durchgeführt.

Ausflüge / Exkursionen
Der Lehrplan des Kantons Aargau sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, ausserhalb des Schulzimmers Lernumgebungen zu erkunden und Erfahrungen zu sammeln. Auf vielfältige Art und Weise setzen die Lehrpersonen der Schule Brittnau dies um. So stehen unter anderem folgende Ausflüge auf dem Jahresplan.
  • Waldbesuche, Spaziergänge
  • Klassenaktivitäten
  • Theaterbesuch Kleine Bühne Zofingen (Kulturanlass Primarschule)
  • Alle zwei Jahre einen Ausflug auf die Kunsteisbahn (Sportanlass Primarschule)
  • Schneetag/Sporttage
  • Schulreisen
  • Exkursionen zum Jahresthema oder innerhalb der Fächer Realien (naturwissenschaftliche Fächer) und Fremdsprachen
  • Berufsschau (Oberstufe)
  • Kulturtag/Projekttag (Oberstufe)

Klassenrat - Stufenrat - Schulhausrat
Siehe: Klassen- Stufen- Schulhausrat

Gotti / Götti
Um den neuen Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern, erhalten alle ein Gotti oder ein Götti aus der fünften Klasse. Gemeinsame Anlässe unter dem Jahr festigen ihre Beziehung und bieten den neuen Schülerinnen und Schülern Halt und helfen ihnen, sich zurecht zu finden. Während den grossen Pausen freuen sich die Kinder der 1. Klasse darüber, ihren Gottis und Göttis zu begegnen und auch mal ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen. Für die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ist es eine besondere Aufgabe, ein grosser Freund und Beschützer zu sein und die Verantwortung dafür zu übernehmen.

Animix
Unter Animix verstehen wir „Animierte gemischte Gruppenaktivitäten“. An Animix-Tagen der Unterstufe US und der Unteren Mittelstufe UMI finden während dem Jahr stufenübergreifende Aktivitäten statt. Der Sternmarsch oder ein Animix zum Thema Weihnachten sind von den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt.

Erzählnacht
Die Schweizer Erzählnacht gehört zu den grössten Kulturanlässen der Schweiz. Seit 2006 kommen kleine und grosse Leserinnen und Leser der Schule Brittnau jeweils am zweiten Freitag im November zusammen. Das gemeinschaftliche Erleben von Geschichten in einem anregenden Rahmen ist eine einfache, aber sehr wirksame Form der Leseförderung und bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen lustvolle Zugänge zum Lesen. Die Schule Brittnau macht aktiv ab der 3.- 6. Klasse an der Erzählnacht mit und gestaltet diese immer wieder neu.

Weihnachtsritual
Alle Stufen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse gestalten mit ihren Schülerinnen und Schülern eine besinnliche Adventszeit. Dazu gehören unter anderem das Weihnachtssingen, Geschichten erzählen und die Weihnachtsfeiern am letzten Tag vor den Weihnachtsferien.

zur Übersicht